DSFoundation - AnnualMeeting2005
The Danube Swabian Foundation of the U.S.A., Inc.
Die Donauschwaebische Stiftung der USA, Inc.
Return to HOME
Carpathia Club, Detroit, Michigan war Gastgeber für die  
Jahreshauptversammlung und Wahlen von dem Landesverband der
Donauschwaben in den  U.S.A. und der Stiftung von dem Landesverband  
Eckhard Blaumueller - Landesverbandpresse  (Dieser Bericht wurde fuer die donauschwaebische
Stiftungswebseite gekuerzt).
Sterling Heights, MI  -   Am Samstag, den 30. April  und Sonntag, den 1. Mai, 2005 fanden sich
die Ortsgruppenvertreter von den  donauschwäbischen Vereine in den U.S.A im stattlichen
Vereinsheim von dem  Carpathia Club zu der Jahreshauptversammlung von dem Landesverband
der  Donauschwaben ein. In diesem Jahr standen auch die Wahlen auf der Tagesordnung.
Vertretung von den folgenden Ortsgruppen war anwesend: Akron; Chicago:  American Aid Society
of G. D., Sportklub Grün Weiss, Vereinigung der  Donauschwaben; Cincinnati; Cleveland;
Detroit; Mansfield; Milwaukee  Donauschwaben; New York: Donauschwäbischer Hilfs-und
Jungendverein, Verband der  Deutschen aus Rumänien in New York; Philadelphia; Rochester;
Süd Kalifornien Los  Angeles; St. Louis und Trenton. Der Verband der Donauschwaben von
Kanada und die  Ortsgruppe Toronto waren auch vertreten.
Am Sonntag fand die Sitzung von der Stiftung von dem Landesverband unter  der Leitung
von John Pappert in Vertretung von Mike Wendl statt. Schatzmeister  Eddy Palffy gab einen
Ãœberblick über die Finanzen. Der Vorstand der Stiftung  beschäftigt sich sehr rege um das
Kapital der Stiftung auf sichere Weise  anzulegen aber es ist auch wichtig dass das Kapital
möglichst schnell wächst.  Ein "Fund Raiser" der Stiftung in 2004 war ein
fantastischer Urlaub auf einem  Luxusschiff im Mittelmeer. Die Seereise begann in Barcelona,
entlang den  herrlichen Küsten von Frankreich und Italien, dann weiter zu den griechischen  
Inseln Die Teilnehmer waren sehr begeistert von dieser Reise.  (Anmerkung: Siehe "Cruise" oder
"Mittelmeerreise" in ARCHIVES).
Als es zur Wahl von dem Vorstand der Stiftung kam, stellte Vorsitzender Leo  Mayer den Antrag,
dass alle Amtswalter von dem Vorstand der Stiftung durch  Zustimmung der Delegierten wieder
gewählt wurden. Dieser Antrag wurde einstimmig  angenommen. Die folgenden Amtswalter der
Stiftung wurden wieder gewählt:  Präsident, Mike Wendl; 1.Vizepräsident, John Pappert; 2.
Vizepräsident, Josef  Stein; Schatzmeister, Eddy Palffy; Sekretärin, Betty Wendl.
Return to HOME
Return to HOME
Am Samstag wurde auch eine Versammlung aller
Interessierten an der Website abgehalten.   Der
Zweck der beiden Webseiten, die des
Landesverbandes und die der Stiftung wurden
gutgeheissen, naehmlich dass sie hauptsaechlich
fuer unsere Mitglieder da sind.   Der Inhalt
erklaert aber auch andern Besuchern wer wir sind
und was wir tun.   Spaeter, bei der
Landesverbandsitzung versprachen einige
Vertreter mitzuhelfen.   Eckhard Blaumueller half
mit diesem Bericht.

Neue Webseite des Landesverbandes